Kontaktdaten

Rückfragen und Bewerbungen an
Frau Ossenbrüggen
Ossenbrüggen Feinwerktechnik GmbH & Co. KG
Wedeler Chaussee 56 d
25436 Moorrege bei Uetersen
Telefon 0 4122 907090-0
Fax 0 4122 907090-10
E-Mail c.ossenbrueggen@ofwt.de

Gewünschte Bewerbungsarten
schriftlich, per E-Mail

Geforderte Anlagen
Lebenslauf, Zeugnisse

CNC-Dreher / Fräser (m/w/d) Schwerpunkt: Doppelspindel- und Komplettbearbeitung 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet in Vollzeit (zweischichtig)
CNC-Dreher / Fräser (m/w/d) Schwerpunkt: Doppelspindel- und Komplettbearbeitung.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Drehen und Fräsen von komplexen Werkstücken für namhafte Kunden aus der Analyse, Medizin und Lasertechnik, sowie der Luft- und Raumfahrt
  • Bedienen, Einrichten, Programmieren und Überwachen von CNC-gesteuerten Doppelspindel- / Komplettbearbeitungsmaschinen mit bis zu 3 Kanälen und 12-Achsen
  • Werkstückprüfung nach Fertigungsprüfplan und Einhaltung der Qualitätsnormen, Korrekturen der CNC-Maschinen bei Qualitätsmängeln
  • Vorbereiten der Arbeitsabläufe, Überprüfen der Maschinenfunktionen gem. Wartungsplan, logistische Tätigkeiten rund um die Maschine

Ihre Qualifizierung:

  • Abgeschlossene technisch-gewerbliche Berufsausbildung, z.B. als Zerspanungs- oder Werkzeugmechaniker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrungen in der Maschinen- und Anlagenbedienung einer Mehrspindel- und oder Komplettbearbeitungsmaschine
  • Umfassende Kenntnisse der Programmiersprache Siemens Sinumerik und CAM-Programmierung
  • Eine kommunikative Persönlichkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Umfassende, intensive Einarbeitung, Vorbereitung auf die anstehenden Aufgaben
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem aufstrebenden, modernen Unternehmen
  • Ein komplexer und verantwortungsvoller Aufgabenbereich, in dem Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einbringen können
  • Leistungsgerechte Entlohnung und soziale Leistungen
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team

Arbeitszeit

  • Vollzeit
  • Zweischichtbetrieb mit 40 Wochenstunden

Vergütung und Zusatzleistungen

  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Zusatzleistungen, wie Betriebliche Altersversorgung und VWL.